14. 04. 2019

Kreative Pflanzenfotografie

Hallo zusammen, endlich ist sie vorbei, die Jahreszeit, die für die Naturfotografie bei weitem am langweiligsten ist. Es sind kaum Tiere zu sehen, es ist den ganzen Tag nur dunkel und grüne Blätter und Pflanzen sucht man vergebens. Wenn man das Glück hat und in den Bergen wohnt, dann kann man in der Zeit natürlich fantastische Winterlandschaften fotografieren. Hier in Hamburg nieselt es allerdings auch im Winter waagerecht und von Schnee war kaum eine Spur zu sehen. Doch jetzt, [...]

17. 03. 2019

Im verschneiten Harz – mit dem SIGMA 24-70mm F2.8 DG OS HSM | Art

Hallo zusammen, um als Hamburger einen Winterurlaub zu haben, bei dem man ganz sicher mal die weiße Pracht vor der Linse hat, dann muss man zwangsläufig raus aus Hamburg. Denn hier wird es gerade in den letzten Jahren höchstens grau und nass. Doch die erste Frage ist dann natürlich, wo soll es hingehen? Norwegen oder die Alpen wären natürlich grandios, jedoch jeweils relativ weit für eine Anreise und so fiel die Wahl auf den Harz, der von Hamburg und [...]

6. 01. 2019

Den Kranichen auf der Spur

Hallo zusammen, in diesem Blog möchte ich euch den Vogel des Glücks näher bringen, den Kranich. Diese Großvögel faszinieren Jahr für Jahr viele Naturfreunde, wenn sie während des Vogelzuges zu Zehntausenden über Deutschland hinwegziehen. Es gibt dann einige Hot Spots, an denen man sie in großen Ansammlungen beobachten kann, wenn sie Abends zu ihren Schlafplätzen fliegen, wie z.B. auf dem Darß, bei Linum oder auch im Müritz-Nationalpark. Und auch mich begeistern diese Vögel ein ums andere mal. Doch auch [...]

7. 11. 2018

Naturfotofestival in Lünen & Europäischer Naturfotograf des Jahres

Fast zwei Wochen ist es nun her, das 30. Internationale Naturfotofestival in Lünen. Ich war dieses Jahr das erste Mal überhaupt mit dabei und das hatte vor allem einen Grund, ich wurde beim Europäischen Naturfotograf des Jahres ausgezeichnet, worüber ich mich mega freue! :) Mein Foto "Kükendieb" konnte in der Kategorie 'Vögel' eine lobende Erwähnung erreichen! :) Aber der Reihe nach, am Freitag Abend gab es zunächst ein Meet & Greet und im Anschluss die Preisverleihung. [...]

20. 10. 2018

Review Sigma 60-600mm F4.5-6.3 DG OS HSM | Sports

Hallo zusammen, bei Sigma hat sich in diesem Jahr wieder einiges getan und so gab es vor kurzem ganze 5 neue Objektive der Sigma Global Vision Line. Eines der Neuheiten ist das SIGMA 60-600mm F4.5-6.3 DG OS HSM | Sports und ich hatte die Ehre, als erster in Deutschland diese Linse ausführlich benutzen und testen zu können. Meine Erfahrungen habe ich dann in diesem Jahr auf der Photokina in meinen Naturfotovorträgen auf der Sigma-Bühne geteilt. Und auch wenn [...]

15. 05. 2017

Reisebericht Kanada/USA – Mount Rainier Nationalpark – Seattle – Teil 17

Auch beim Mount Rainier Nationalpark hatten wir nur eine Nacht, so dass ich den einzigen Sonnenaufgang natürlich nutzen musste. Der Wecker klingelte mal wieder viel zu früh. Es waren noch gut zwei Stunden, bis die Sonne aufging und so machten wir uns in völliger Dunkelheit wieder auf und fuhren die eine Stunde zu den Reflection Lakes. Wir waren die Einzigen dort an diesem Morgen. Es begann langsam zu dämmern und wie auch schon am vorherigen Tag, was es absolut [...]

8. 05. 2017

Reisebericht Kanada/USA – Mount Rainier Nationalpark – Teil 16

Nachdem wir die letzten beiden Tage im Prinzip nichts anderes gemacht haben als Kilometer zu schrubben, erwartete uns heute wieder eine wirklich grandiose Landschaft. Morgens früh ging es aus Pendleton los und zum Mittag erreichten wir dann den Mount Rainier Nationalpark. Schon von weitem konnte man den Berg erkennen, da er so ziemlich die einzige Erhebung in der Gegend ist. Zu seinen Füßen sind dichte Wälder, durch die die strahlende Sonne schien. Südlich vom Mount Rainier liegen die Reflection [...]

27. 03. 2017

Reisebericht Kanada/USA – Boise – Pendleton – Teil 15

Nachdem wir den Yellowstone und auch den Grand Teton Nationalpark hinter uns gelassen hatten, mussten wir uns nun auf den Weg zu unserem größeren nächsten Ziel machen, dem Mount Rainier Nationalpark. Bis dahin war es allerdings ein weiter Weg, so dass wir noch zwei weitere Zwischenübernachtungen hatten. In einem der letzten Teile hatte ich bereits einmal erwähnt, dass ich unbedingt den Yellowstone Nationalpark sehen wollte, was jedoch zur Folge hatte, dass wir sowohl hin als auch zurück jeweils eine [...]

23. 02. 2017

Reisebericht Kanada/USA – Grand Teton National Park – Teil 14

Wie schon am Tag zuvor ging es noch vor Sonnenaufgang aus dem Bett. Nach nur zwei Nächten im Yelowstone heißt es nun: auf zur nächsten Etappe. Unser Ziel ist Idaho Falls und man könnte in nur zwei Stunden dort sein, wenn man den direkten Weg nehmen würde. Man kann aber auch den ganzen Tag brauchen, wenn man durch den Yellowstone Nationalpark zum direkt anschließenden Grand Teton Nationalpark fährt. Ich brauche wohl nicht weiter erläutern, für welchen Weg wir uns [...]

19. 01. 2017

Reisebericht Kanada/USA – Yellowstone National Park – Teil 13

Der Wecker klingelte weit vor Sonnenaufgang. Wir haben einen kompletten Tag im Yellowstone Nationalpark und den wollen wir auch bestmöglich nutzen. Direkt neben dem Ort unserer Unterkunft, West Yellowstone, liegt der Eingang des Nationalparks. Während es tagsüber bis zu 27°C warm wurde, sank das Thermometer in der Nacht auf bis zu -1°C. Auch kurz nach Sonnenaufgang war es noch ziemlich kalt und so bot sich uns ein Schauspiel, dass ich so noch nie gesehen habe. Die Flüsse im Yellowstone [...]